Mont-Cenis-Gesamtschule Herne

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home

MCG mit „Margot-Spielmann Preis“ ausgezeichnet

Margot-Spielmann-Preis 2017 16 Aytunc und Florian zu zweit vor dem Mikro dunkel

Der Margot-Spielmann-Preis des Jüdischen Museums Westfalen für Projekte ging dieses Jahr an die Mont-Cenis-Gesamtschule für ihre szenische Lesung "Zum Osten abgeschoben - Die Geschichte der Familie Frank aus Sodingen". Unsere Projektgruppe aus der Oberstufe trug die Szenenfolge klar und mit großer Haltung vor und berührte damit die etwa 120 Gäste, die zur Preisverleihung in das Museum in Dorsten gekommen waren. Die Schülerinnen und Schüler erhielten mit einer Urkunde und einem Programmtag im Museum eine absolut verdiente Auszeichnung, über die sie sich ebenso wie die gesamte MCG sehr freuen. Weitere Preisträger waren das Friedrich-von-Bodelschwingh-Gymnasium in Bielefeld für eine in den KZs Majdanek und Auschwitz entstandene Ausstellung und die von fünf Schulen getragene Theaterdokumentation "Gladbeck unterm Hakenkreuz".


Hier der Bericht aus der WAZ: 
https://www.waz.de/…/schueler-erhalten-preis-fuer-projekt-u…
Filmmitschnitt der Präsentation in Herne hier (ab Min. 13:31) 
https://www.youtube.com/watch?v=EJeManyPFBs&t=2349s

Margot-Spielmann-Preis 2017 32 Hr. Ridder Laudatio 4 Shilan Florian

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 10. Dezember 2017 um 21:15 Uhr  

Kalender

Letzter Monat Oktober 2018 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4 5 6 7
week 41 8 9 10 11 12 13 14
week 42 15 16 17 18 19 20 21
week 43 22 23 24 25 26 27 28
week 44 29 30 31

MCG-Wetterbericht

Aktuelle Wetterdaten findet ihr hier...